Christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie. Christen und Muslime im Gespräch 2019-03-03

Christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie Rating: 8,1/10 439 reviews

Christen und Muslime im Gespräch

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Es ist nämlich zugleich ein theologisch-thematischer Überblick entstanden, der die systematisierten vielfältigen Positionstexte als Chance für vertiefte Verstehensmöglichkeiten ausweist. So ergeben sich unvermutete Gemeinsamkeiten, aber auch bleibende Differenzen im Kontext von vielfältig aufeinander bezogenen Traditionen mit unterschiedlichen Akzentsetzungen. Im direkten ausführlichen Gespräch reden beide Seiten miteinander und nicht übereinander oder nacheinander. Nicht übereinander, nicht nacheinander, sondern miteinander reden. So ergeben sich unvermutete Gemeinsamkeiten, aber auch bleibende Differenzen im Kontext von vielfältig aufeinander bezogenen Traditionen mit unterschiedlichen Akzentsetzungen. Beleuchtet werden soll der spezielle Aspekt der Präsenz von Frauen in der Auslegung der Bibel. Schwöbel, Christoph Christoph Schwöbel ist Professor für Systematische Theologie an der evangelisch-theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Next

Ein

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Evangelisch-sunnitischer Dialog Die beiden Diskussionspole sind dabei - im bewussten Unterschied zu römisch-katholischen Publikationen zum Thema - der sunnitische Islam auf der einen und das evangelisch-lutherische Christentum auf der anderen Seite. Dadurch lässt sich zeigen, wie gerade Verschiedenheit in Glaubensdingen bereichert und Gemeinsamkeiten oft an Stellen auftreten, wo dies ursprünglich nicht unbedingt erwartet worden war. . So wird es möglich, das je Eigene in seiner Eigenart so wahrzunehmen, wie es von den Anderen vertreten wird. Kurzvita Über Susanne Heine Herausgeberin Dr.

Next

Susanne Heine: „Christen und Muslime im Gespräch“ › rentsetgo.co

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Die Herausgeber wünschen sich, damit einen Anstoß geben zu können für die Bereitschaft, gemeinsame Ziele zu verfolgen, auch wenn diese aufgrund verschiedener religiöser Traditionen und Perspektiven unterschiedlich begründet werden. Im direkten ausführlichen Gespräch reden beide Seiten miteinander und nicht übereinander oder nacheinander. Lehrbuch des klassischen Hocharabisch, Berlin 2007 von Ismail Mohr 149 pp. Zentrale Inhalte und Sichtweisen der jeweiligen Tradition werden von deren Vertretern selbst vorgestellt und erst dann in einem Dialog erörtert. Diese Methode ermöglicht es, das Eigene in seiner Eigenart tiefer zu verstehen und nimmt zugleich das Andere in dessen Eigenart wahr, so wie es von den Anderen vertreten wird.

Next

Heine, S. u.a.: Christen und Muslime im Gespräch

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Als Autoren konnten christliche und muslimische TheologInnen gewonnen werden, darunter Susanne Heine. Dabei werden nicht nur zahlreiche Missverständnisse aufgeklärt: Es eröffnen sich auch gemeinsame Ziele des Zusammenlebens, die sich in den jeweiligen Traditionen aus ihrer je eigenen Perspektive unterschiedlich begründen lassen. Muslims in Interwar Europe: A Transcultural Historical Perspective Bekim Agai, Umar Ryad, Mehdi Sajid Hrsg. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Insofern kann dieses Buch auch als Argumentationsgrundlage für ein friedvolles interreligiöses Zusammenleben dienen.

Next

Jahreslosung 2019 aus der Christlichen Buchhandlung Verlag am Birnbach Bücher direkt

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Abdullah Takim ist Professor für Islamische Religion am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zentrale Inhalte und Sichtweisen der jeweiligen Tradition werden von deren Vertretern selbst vorgestellt und erst dann in einem Dialog erörtert. Es handelt sich tatsächlich um die Wiedergabe eines Gesprächsprozesses, die wiederum selbst als Gesprächsanstoß gedacht ist. Susanne Heine ist Professorin für Praktische Theologie und Religionspsychologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Dabei wird deutlich, dass es hier variantenreiche exegetische und geschichtliche Sichtweisen gibt, die sich z. Eine Verständigung über Kernthemen der Theologie.

Next

Christen und Muslime im Gespräch. Eine Verständigung über Kernthemen der Theologie (Heine u. a.)

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Gütersloher Verlagshaus, 384 Seiten, 30,90 Euro. Das Besondere an diesem Buch ist sein durchgängig dialogischer Cha­rakter. Religion, welcher Couleur auch immer, muss der Versuchung widerstehen, eine heile Welt durch die Beseitigung des Bösen mit Gewalt im Hier und Jetzt durchsetzen zu wollen. Kernthemen der Theologie im Dialog zwischen Muslimen und Christen Gegen Missverständnisse - für ein gelingendes Miteinander Autoren-Porträt Heine, Susanne Dr. Christen und Muslime im Gespräch: Eine Verständigung über Kernthemen der Theologie Susanne Heine, Ömer Özsoy, Christoph Schwöbel, Abdullah Takim Hrsg. So ergeben sich unvermutete Gemeinsamkeiten, aber auch bleibende Differenzen im Kontext von vielfältig aufeinander bezogenen Traditionen mit unterschiedlichen Akzentsetzungen.

Next

Interreligiöses Theologengespräch in Buchform

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Signifikante Unterschiede zu anderen Glaubensrichtungen innerhalb von Christentum und Islam würden allerdings berücksichtigt, heißt es im Vorwort. Eine Verständigung über Kernthemen der Theologie. Religionen beeinflussen Denkweisen, Haltungen und Handlungen, auch mit politischen Folgen. Ömer Özsoy ist Professor für Koranexegese am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Christoph Schwöbel ist Professor für Systematische Theologie an der evangelisch-theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. So spiegelt das Buch dialogische Zusammenarbeitmit dem Ziel, ein sachgemäßes Verstehen des Anderen anzubahnen sowie Gemeinsamkeiten und Verschiedenheiten im Blick auf Christentum und Islam zu verdeutlichen. Einen spannenden neuen Weg der Verständigung zwischen Christen und Muslimen geht dieses Buch.

Next

Omer Ozsoy

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Dabei werden nicht nur zahlreiche Missverständnisse aufgeklärt: Es eröffnen sich auch gemeinsame Ziele des Zusammenlebens, die sich in den jeweiligen Traditionen aus ihrer je eigenen Perspektive unterschiedlich begründen lassen. About this Item: Herder Verlag Gmbh 2014-11-01, 2014. Vielmehr wurde hier ein christlich-islamischer Gesprächsprozess von theologischen Fachleuten sorgsam protokolliert und redaktionell in Form gebracht. Jahrhundert wird das Jahrhundert des Friedens sein - oder das Ende der Menschheit bringen. Islamfeindlichkeit: Anatomie eines Feindbildes in Deutschland Naime Çakır Islam in Bosnien-Herzegowina und die Netzwerke der Jungmuslime 1918-1983 Armina Omerika Muhammad: Ein Prophet - viele Facetten Yaşar Sarιkaya, Mark Chalil Bodenstein, Erdal Toprakyaran Hrsg.

Next

Interreligiöses Theologengespräch in Buchform

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Abdullah Takim ist Professor für Islamische Religion am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. So ergeben sich unvermutete Gemeinsamkeiten, aber auch bleibende Differenzen im Kontext von vielfältig aufeinander bezogenen Traditionen mit unterschiedlichen Akzentsetzungen. Ömer Özsoy ist Professor für Koranexegese am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Im Vorwort bezeichnen es die Herausgebenden nämlich als ihr Ziel, mit dem Buch einen Beitrag zum interreligiösen Dialog zu leisten. Dennoch erscheint das Buch als Text aus einem Guss und nicht wie eine Ansammlung von Einzeltexten. Dadurch, dass man so intensiv nicht übereinander, nicht nacheinander, sondern miteinander redete, ist m.

Next

Goethe

christen und muslime im gesprach eine verstandigung uber kernthemen der theologie

Umso mehr wird deutlich, dass es zu diesen Gewaltorgien im Namen des Islam dialogische Friedensalternativen braucht, weil dem gewalttätigen Extremismus letztlich nicht militärisch beizukommen ist. Im direkten ausführlichen Gespräch reden beide Seiten miteinander und nicht übereinander oder nacheinander. Diese Methode ermöglicht es, das Eigene in seiner Eigenart tiefer zu verstehen und nimmt zugleich das Andere in dessen Eigenart wahr, so wie es von den Anderen vertreten wird. Diese Methode ermöglicht es, das Eigene in seiner Eigenart tiefer zu verstehen und nimmt zugleich das Andere in dessen Eigenart wahr, so wie es von den Anderen vertreten wird. Abdullah Takim ist Professor für Islamische Religion am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Ömer Özsoy ist Professor für Koranexegese am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. So ergeben sich unvermutete Gemeinsamkeiten, aber auch bleibende Differenzen im Kontext von vielfältig aufeinander bezogenen Traditionen mit unterschiedlichen Akzentsetzungen.

Next